Embodied Life

Tell me, what is it you plan to do
with your one wild and precious life?‘

Mary Oliver

Ich lade dich ein, tiefer zu gehen, zu lernen und zu üben,
sodass DU ein Mensch wirst mit einer großen Kapazität für
Standfestigkeit, Ruhe und Freiheit von Angst.
Denn unsere Gesellschaft braucht Menschen wie dich,
die diese Qualitäten in sich tragen.
Unsere Kinder brauchen Menschen wie dich, um weiterzugehen,
um standfest, gelassen und angstfrei zu sein.‘

Thich Nhat Hanh

  • Standfestigkeit und Halt in uns selbst wachsen lassen

  • üben, uns nicht in unseren Sorgen und Problemen zu verlieren, sondern immer öfter ins Hier und Jetzt mit seinem großen Potential an Möglichkeiten zurückzukehren

  • eine von Respekt und Zärtlichkeit geprägte Beziehung zum eigenen inneren Leben kultivieren

  • Vertrauen in die eigene Intuition und innere Weisheit stärken

  • Mut zur eigenen authentischen Stimme und Handlung finden

Diese Qualitäten in uns zu stärken, gemeinsam zu praktizieren und Werkzeuge zur Verfügung zu haben um selbständig zu üben, ist Absicht dieses Zyklus.

Die drei Standbeine des Embodied Life

  • die verkörperte Meditation (in Anlehnung an die Zen Mediation)
  • die ausgleichenden Bewegungsabläufe der Feldenkrais Methode sowie
  • Übungen des geführten nach Innen-Schauens (‚inner listening‘) aus dem Focusing

sind unsere Werkzeuge.

Die Arbeit und der Zugang zu sich selbst erfolgen auf verschiedenen Ebenen des Gehirns, auf der körperlichen, geistigen und emotionalen Ebene, was den Lernprozess vertieft und beschleunigt, das Lernen kurzweilig und lebendig macht.

 

Feldenkrais und Meditation

Über die Bewegung in die Stille

 Dieser Zyklus ist zum Kennenlernen, zum Einstieg oder Wiedereinstieg in die Meditationspraxis gedacht.

Die Bewegungsübungen und die Gruppe helfen uns zur Ruhe zu kommen und in die Stille einzutauchen.

Im ersten Teil dienen ausgewählte Feldenkrais Lektionen als wunderbare Einstimmung für eine gelöste Sitzhaltung.

Im zweiten Teil praktizieren wir die ‚verkörperte Meditation‘ (in Anlehnung an die Zen Meditation).

Sowohl im Feldenkrais als auch in der Meditation üben wir uns in Achtsamkeit, Absichtslosigkeit und im Loslassen.

Ich empfehle die regelmäßige Teilnahme an den 4 Terminen, doch können die Termine auch einzeln besucht werden.

Samstag 3., 10., 17., 24. Februar 2024 10.00 – 11.30h

Mölkerei, Mölkergasse 6, Mödling
Seminarbeitrag: €25 pro Einheit